Neue Corona-Verordnung: Erweiterung um Alarmstufe II

Die Landesregierung hat mit Beschluss vom 23. November 2021 die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-...

Weiterlesen
Ausschreibung: Förderpreise 2021 im Gesamtwert von 28.000 Euro

Die baden-württembergischen Vereine haben in diesem Jahr wieder viele kreative Projekte, auch über den aktiven Sport hinaus, angestoßen und umgesetzt. Dieses...

Weiterlesen
Das Bildungsprogramm 2022 ist da

Auch 2022 bieten der WLSB und die WSJ wieder eine große Bandbreite an praxisnahen Aus- und Fortbildungen für die Arbeit im Sportverein. Im neuen Bildungsprog...

Weiterlesen
Transparenzregister: Gebührenbefreiung wird vereinfacht

Es gibt Neues vom Transparenzregister: Zum 1. August 2021 wurde das Verfahren für eine mögliche Gebührenbefreiung für Vereine erheblich vereinfacht. Statt ei...

Weiterlesen
Bundesweite Breitensport-Studie zu sexualisierter Gewalt

Bei dem im August 2020 begonnenen und bundesweit ersten Breitensport-Forschungsprojekt „SicherImSport“, gefördert vom Landessportbund NRW und unter Beteiligu...

Weiterlesen
WSJ sucht VORBILDER des Jahres 2021!

Es ist endich wieder soweit. Nach einjähriger „Corona-Pause“ sucht die WSJ im Rahmen des Wettbewerbs VORBILDER 2021 bereits zum 16. Mal Ehrenamtliche – ob ju...

Weiterlesen

Veranstaltungen

Alle weiteren Termine zu diesem Seminar im Überblick:

02.12.
Servicetag SPORT – Digitalisierung

Landessportschule Albstadt

Landessportschule Ruit

WLSB Sportstiftung

Am 24. November ist eine neue Corona-Verordnung der Landesregierung in Kraft getreten. Die überarbeitete Version der Corona-Verordnung sieht für den Sportbetrieb bislang keine Änderungen vor. Es gilt weiterhin die 2G-Regelung. Ob die für Trainer*innen und Beschäftige bislang gültigen 3G-Ausnahmen weiterhin Bestand, ist derzeit unklar. Dies ist in der Corona-Verordnung Sport geregelt, bei der bislang unklar ist, ob und wann es eine geänderte Fassung geben wird.

Fest steht hingehen, dass für Zuschauer bei Sportveranstaltungen genauso wie für Vereinsveranstaltungen die "2G plus"-Regel gilt. Das heißt, Zutritt erhalten nur geimpfte oder genesene Personen, die einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen können. Die bislang für 2G geltenden Ausnahmen sind auch unter 2G-plus gültig.

Mehr Informationen finden Sie in der WLSB-Infothek unter „Verordnungen“.

„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.