Sport und Bewegung sind ein unverzichtbarer Bestandteil für ein gesundes Leben. Während der Pandemie ist die Bewegung in den Sportvereinen jedoch fast zum Erliegen gekommen und hat ihre Spuren hinterlassen: Der Bewegungsmangel ist in vielen Teilen der Bevölkerung noch größer geworden, psychische Belastungen haben zugenommen und die Vereine kämpfen teils mit starken Mitgliederverlusten. Die pandemiebedingten Einschränkungen haben vor allem Kinder und Jugendliche stark getroffen, aber auch den erwachsenen und älteren Mitgliedern hat der Sport gefehlt. Denn neben der positiven Wirkung von Bewegung auf die Gesundheit sind der soziale Kontakt, das Gemeinschaftsgefühl und die gegenseitige Wertschätzung, die den Sport im Verein auszeichnen, mindestens genauso wichtig.

Die große Herausforderung ist nun, Jung und Alt, Männer und Frauen, Wettkampf- und Breitensportler*innen, einzeln oder im Team wieder für Sport und Bewegung (im Verein) zu begeistern und ihnen die vielfältigen und attraktiven Sportangebote näherzubringen. Das Thema steht daher auch im Fokus des 44. Sportmedizinischen Seminars, das in diesem Jahr pandemiebedingt am 13. November 2021 als Online-Veranstaltung stattfinden wird.

Welche Folgen hat die Pandemie für die Gesundheit und Leistung der Sporttreibenden? Was gilt es beim Wiedereinstieg in den Sport zu beachten? Wie lassen sich Mitglieder zurückgewinnen und Menschen (wieder) in Bewegung bringen? Diese und weitere Fragestellungen sollen bei der Veranstaltung näher beleuchtet sowie Ideen und Ansatzpunkte aufgezeigt werden, wie der Vereinssport wieder durchstarten kann.

Fachvorträge am Vormittag, Workshops am Nachmittag

Nach den beiden wissenschaftlichen Fachvorträgen am Vormittag gibt es für Übungsleitende, Trainer*innen und weitere Sportinteressierte wieder die Gelegenheit sich in zwei praxisorientierten Workshop-Runden neue Anregungen und frischen Input für das eigene Sportangebot zu holen. Hierfür können die Teilnehmenden zwei Workshops aussuchen, die sie besuchen möchten.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter https://veranstaltungen.wlsb.de/spomed.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.