Im Sommer 2015 wurde der dritte Kinder- und Jugendsportbericht vorgestellt. Die wesentliche Erkenntnis des sechsköpfigen Herausgeberteam mit dem Essener Sportpädagogen Prof. Werner Schmidt als Gesamtleiter ist, dass der Kinder- und Jugendsport mehr denn je im Wandel ist. 640 Seiten stark ist der ganze Bericht. In einer siebenteiligen Serie hat der DOSB zentrale Aspekte sowie die Handlungsempfehlungen am Ende des Berichts zusammengefasst.

 

Lesen sie in den folgenden Artikeln jeweils Zusammenfassungen einzelner Abschnitte des dritten Kinder- und Jugendsportberichts:

Teil 1 – Einführung
Teil 2 – Gesellschaftliche Veränderungen, Umbrüche im Bildungswesen, soziale Ungleichheiten
Teil 3 – Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen in sieben „Sportszenen“
Teil 4 – Pädagogische Potentiale im organisierten Sport, Effekte der Sportteilnahme, sexualisierte Gewalt im Sport
Teil 5 – Frühkindliche Bildung, Sport und Ganztag, kommunale Bildungslandschaften, Partnerschaft von Staat und Sport
Teil 6 – Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher, Befunde und Interventionen im int. Vergleich
Teil 7 – Handlungsempfehlungen

Der ganze dritte Kinder- und Jugendsportbericht ist im Hofmann Verlag für 49,90 Euro erhältlich.

Werner Schmidt, Nils Neuber, Thomas Rauschenbach, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Jessica Süßenbach & Christoph Breuer (Hrsg.): Dritter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Kinder- und Jugendsport im Umbruch. Schorndorf 2015: Hofmann Verlag.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.