Die WLSB-Sportstiftung schreibt jedes Jahr gemeinsam mit Kooperationspartnern Förderpreise aus, um besondere Projekte der Sportvereine im Land zu würdigen. Die Gewinner der Ausschreibung 2019 stehen jetzt fest. In drei Kategorien werden jeweils 7000 Euro vergeben, aufgeteilt auf einen Förderpreis über 4000 Euro und je zwei Anerkennungspreise mit 1500 Euro. In einer Kategorie gibt es dieses Jahr einmalig drei Anerkennungspreise mit jeweils 1500 Euro. Folgende Themen waren ausgeschrieben:

  • Ehrenamtliches Engagement: Vernetzen für die Gemeinschaft – neue Allianzen von Sportvereinen vor Ort. Stifter: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
  • Soziale Kompetenz: Voneinander lernen, miteinander leben – Modelle zur Begegnung von Generationen. Stifter: Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
  • Präventionskonzepte: Aktiv werden, Aufklären, Ausstattung überprüfen – Sportunfälle vermeiden. Stifter: ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
  • Kooperationsmodelle: Kooperationen von Sportvereinen mit Organisationen außerhalb des Sports. Stifter: WLSB-Sportstiftung

Den Jurymitgliedern fiel es nicht leicht, unter den vielen beeindruckenden Vereinsprojekten die Gewinner zu ermitteln und so wurden dieses Mal 13 Projekte für die Preise ausgewählt. Einen Überblick gibt die Tabelle auf dieser Seite.

Preisverleihung voraussichtlich im Frühjahr 2021

Die für den 15. Mai 2020 geplante Preisverleihung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden und ist derzeit für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Dann wird die Höhe der Preise in den jeweiligen Kategorien bekanntgegeben. Herzlichen Dank allen Vereinen für das eingebrachte Engagement sowie die Durchführung toller Projekte und herzlichen Glückwunsch an die Preisträger!

Tabelle Förderpreise 2019

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.