Im Bildungssystem des WLSB sind über 30.000 lizenzierte Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Jugendleiter*innen und Vereinsmanager*innen aktiv. Der WLSB und die Fachverbände legen großen Wert darauf, die Qualität der Bildungsangebote für diese Menschen stetig zu verbessern.

Ausbilder*innen als Schlüsselfiguren
Eine große Rolle bei der Gestaltung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung spielen die Ausbilder*innen. Sie müssen zahlreiche Kompetenzen aufweisen und in einem sich stetig wandelndem System nicht nur fachlich, sondern auch pädagogisch und didaktisch immer auf der Höhe sein.

Weiterbildungen für Ausbilder*innen
Der WLSB hat mit seinen Fachverbänden ein Gesamtkonzept zur Betreuung und Weiterbildung von Ausbilder*innen entwickelt. Über die "Schlüsselfigur" des*der Ausbilder*in wird eine kontinuierliche qualitative Weiterentwicklung des Bildungssystems sichergestellt. Die Fachverbände und der WLSB bieten spezielle Weiterbildungsmöglichkeiten für Ausbilder*innen an. Bei diesen Angeboten können Ausbilder*innen je nach persönlicher Interessenlage und Schwerpunktsetzung ihre persönlichen, didaktischen, sozialen und organisatorischen Kompetenzen gezielt erweitern.

Die Ausbilder*inCard
Mit der AusbilderCard schafft der WLSB die Voraussetzung, dass die Tätigkeit von Ausbilder*innen in der Bildungsarbeit der Verbände allgemein anerkannt und aufgewertet wird. Sie steht als Gütesiegel für die Kompetenzen eines*einer Ausbilder*in. Die Ausbilder*inCard erhalten Ausbilder*innen, die sich regelmäßig alle vier Jahre mit speziellen Angeboten für Ausbilder*innen weiterbilden.

Ansprechpartner

Bildung, Wissenschaft und Schulen
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb