19/182 Der Action-Types-Ansatz (Grundlagen)

Vom Montag, 22. Juli 2019 -  10:00
Bis Dienstag, 23. Juli 2019 - 15:30

In allen Sportarten lässt sich bis in die Weltspitze beobachten, dass gleiche Anforderungssituationen motorisch individuell gelöst werden. "Die Idealtechnik“ ist dabei nicht erkennbar. Der Action-Types-Ansatz hat das Ziel, diese individuellen Lösungen auf der Basis neuerer Erkenntnisse aus der Gehirn- und der Motorikforschung zu erklären. Auf den Prinzipien Einzigartigkeit, Vielfalt und der natürlichen Bewegung aufbauend ist ATA in der Lage, individuelle Bewegungs- und Handlungsbedürfnisse verständlich zu machen. In diesem Seminar wird der ATA und die Bedeutung für die Ausbildung vorgestellt.
Veranstaltungsort 
Landessportschule Ruit
Kirchheimer Straße 125
73760 Ostfildern
0711/3484-0
http://www.ls-ruit.de
 
Teilnehmer: Ausbilder/Referenten in der Aus- und Fortbildung des WLSB und der Sportfachverbände 
Referent/en: Rainer Diehl
Teilnahmegebühr: € 70,-
Hinweis: Das Seminar wird zur Verlängerung der AusbilderCard anerkannt
Besonderheit: Für diese Bildungsmaßnahme können Sie Bildungszeit beantragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.wlsb.de/bildung
Lizenzverlängerung:
 
 
 
Registrierungszeitraum abgelaufen

Zurück

Ansprechpartner

Bildung, Wissenschaft und Schulen
Tel. 0711 / 28077-137
Fax 0711/ 28077-104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok