Sportvereine sind eine tragende Säule der Gesellschaft. In Sportvereinen ist es möglich, unabhängig von Hautfarbe, Sprache, Behinderung oder Religion, gemeinsam Sport zu treiben. Neben dem Raum zur sportlichen Aktivität bieten Sportvereine ebenso Möglichkeiten zur Teilhabe und Mitgestaltung. Damit Sportvereine bei dieser wichtigen Arbeit gestärkt werden, unterstützt und qualifiziert der WLSB seine Vereine, um vor allem dabei zu helfen, Barrieren abzubauen und einen gleichberechtigten Zugang zu ermöglichen. Das festigt den sozialen Zusammenhalt im Verein, fördert die Vermittlung von zentralen Werten im Sport wie Toleranz, Respekt und Fairplay und sorgt für eine lebendige und bunte Vereinskultur.

Der Themenbereich Inklusion hat die Zielgruppe der Menschen mit Behinderung im Fokus. Das Thema Integration beschäftigt sich mit der Teilhabe von Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung sowie sozialer Benachteiligung. Das Projekt Zusammenhalt im Sport setzt sich für die Stärkung demokratischer Strukturen in Sportvereinen und gegen diskriminierendes oder antidemokratisches Verhalten ein.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.