Eingabehilfen öffnen

Duales Studium und Berufsausbildung

Du suchst eine Ausbildung oder ein duales Studium, das zu deinem sportlichen Interesse passt? Dann bewirb dich auf die Ausbildung zur/zum Fitnesskauffrau/mann oder auf einen dualen Studienplatz im Studiengang BWL-DLM-Sportmanagement beim WLSB! Oder mache an einer unserer Landessportschulen eine Ausbildung zum*zur Koch*Köchin

Dort erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben und Themen in den unterschiedlichen Bereichen eines Landessportbundes. Lerne den organisierten Sport kennen und eigne dir weiterreichende betriebswirtschaftliche Kenntnisse an.

Ausbildung Sport- und Fitnesskauffrau/-mann
Ausbildung Köchin/Koch
Duales Studium BWL-Dienstleistungsmanagement-Sportmanagement (Bachelor of Arts)
Bewerbungsfristen
Der Start in Deine Karriere

Alle Informationen über die Ausbildung und das duale Studium beim WLSB findest Du in der Ausbildungsmappe:

pdf Ausbildungsmappe (4.81 MB) .

Tipps und Tricks zur Bewerbung findest Du im folgenden Infoblatt:

pdf Infoblatt "Bewerbung beim WLSB" (185 KB)



Ausbildung Sport- und Fitnesskauffrau/-mann
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung möglich)
  • Ausbildungsbeginn: 1. September 2023
  • Wechsel zwischen theoretischem Unterricht (1,5 Tage die Woche) und Arbeit in den unterschiedlichen Bereichen des WLSB
  • Inhalte der Ausbildung: Betriebswirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen, Büroorganisation, Verwaltung, Sportorganisation
  • Einblick in alle Bereiche des WLSB von der Sportjugend über Personal und Verwaltung bis hin zum Sportstättenbau
  • Vielfältige Aufgaben wie die Mithilfe bei Veranstaltungen, die Organisation von Seminaren und die Beratung von Vereinen
  • Flexible Arbeitszeiten durch die Gleitzeitregelung
  • Eigene Projekte
  • Weiterbildung zum Sportfachwirt
  • Mögliche Übernahme nach der Ausbildung
  • Du hast mindestens den Hauptschulabschluss
  • Du interessierst dich für Sport und möchtest den organisierten Sport kennenlernen
  • Du bist motiviert, eigenverantwortlich, aufgeschlossen und kommunikationsfähig

Markus Matzke (ehemaliger Auszubildender, Abschlussjahrgang 2019, jetzt dualer Student, Abschlussjahrgang 2022):

„Der WLSB unterstützt einen dabei seine Stärken zur Geltung zu bringen und vergisst dabei nicht seine Schwächen zu verbessern. Die Möglichkeit nach meiner Ausbildung das duale Studium anzuhängen kam mir sehr entgegen. So kann ich meinen theoretischen Wissensstand weiter ausbauen und trotzdem tatkräftig in der Praxis mitarbeiten und weitreichendere Erfahrungen sammeln."

Jenny Klein (ehemalige Auszubildende, Abschlussjahrgang 2018):

„Während meiner Ausbildung durfte ich alle Bereiche des WLSB kennenlernen und hatte somit die Möglichkeit herauszufinden welche Themenbereiche mich interessieren und mir Spaß bereiten. Inzwischen arbeite ich als Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung des WLSB und kenne durch die Ausbildung alle Arbeitsabläufe, was mir den Einstieg ins Berufsleben sehr erleichtert hat.“

Mehr Berichte findest Du in der Ausbildungsmappe.

pdf Ausbildungsmappe (4.81 MB)

 

Ausbildung Köchin/Koch
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung möglich)
  • Ausbildungsbeginn: August/September 2023
  • Wechsel zwischen theoretischem Unterricht (Blockunterricht) und Arbeit im Bereich Küche der Landessportschule Albstadt oder der Landessportschule Ruit
  • Inhalte der Ausbildung: z.B. Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Küchen- und Servicebereich, Büroorganisation und -kommunikation, Zubereiten vielfältiger Gerichte, Buffet-Aufbau
  • Einblick in alle gastronomischen Bereiche an einer Landessportschule und in die Verwaltung des WLSB
  • Vielfältige Aufgaben mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung der stetig wechselnden, frischen Gerichte und einer gehobenen Gemeinschaftsverpflegung
  • Möglichkeit zur Gleitzeit
  • Einen spannenden Ausbildungsbetrieb im Sportsystem
  • Eigene Projekte
  • Mögliche Übernahme nach der Ausbildung
  • Zum Ausbildungsstart hast Du mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Kochen macht Dir Spaß und Lebensmittel interessieren Dich
  • Du bist motiviert, team- und kommunikationsfähig, zeigst eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft und arbeitest sorgfältig und verantwortungsbewusst
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Schichtplans und des Zeitfensters 7-20 Uhr sowie max. 14-tägige Wochenendarbeit

 

Duales Studium BWL-Dienstleistungsmanagement-Sportmanagement (Bachelor of Arts)
  • Studiendauer: 6 Semester (3 Jahre)
  • Beginn des Studiums: 1. Oktober 2023 (Vorpraktikum im September)
  • Dreimonatiger Wechsel zwischen Theoriephasen an der DHBW Stuttgart und Praxisphasen beim WLSB
  • Inhalt des Studiums: Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Volkswirtschaft, Recht, Personal- und Projektmanagement, Sportmarketing, Sportrecht, Eventmanagement, Strukturen des Sports etc.

Weitere Informationen zum Studium findest Du auf der Website der dualen Hochschule Baden-Württemberg.

  • Einblick in alle Bereiche des WLSB von der Sportjugend über Personal und Verwaltung bis hin zum Sportstättenbau
  • Vielfältige Aufgaben wie die Mithilfe bei Veranstaltungen, die Organisation von Seminaren und die Beratung von Vereinen
  • Flexible Arbeitszeiten durch die Gleitzeitregelung
  • Eigene Projekte
  • Master
  • Mögliche Übernahme nach dem Studium
  • Du hast die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife
  • Du interessierst dich für Sport und möchtest den organisierten Sport kennenlernen
  • Du bist motiviert, eigenverantwortlich, aufgeschlossen und kommunikationsfähig

Isabel Janischowsky (duale Studentin, Abschlussjahrgang 2023):

„Ich habe mich für den WLSB entschieden, weil ich einen umfassenden Einblick in den organsierten Sport erhalten möchte. Ich erwarte mir von meinem dualen Studium beim WLSB aktiv mitwirken zu können und alle Bereiche des WLSB kennenzulernen. Außerdem hoffe ich, das Gelernte aus den Theoriephasen häufig in der Praxis wiederzufinden und anwenden zu können.“

Stefan Zeeb (ehemaliger dualer Student, Abschlussjahrgang 2013):

„Ich wurde im Finanzbereich übernommen und bin seit Oktober 2018 Bereichsleiter Rechnungswesen, Finanzen und Controlling. Ich habe einen guten Gesamteinblick bekommen, welche Themen und Programme im WLSB bearbeitet werden. Das hilft mir nun in meiner aktuellen Position, um den Budgetbedarf einzelner Bereiche und Auswirkungen auf den Gesamthaushalt des WLSB besser einschätzen zu können. Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass ich bei Rückfragen in der Regel weiß, wer die richtige Ansprechperson zu einzelnen Themen ist.“

Mehr Berichte findest Du in der Ausbildungsmappe:

pdf Ausbildungsmappe (4.81 MB)

 

 

Bewerbungsfristen Ausbildung und Duales Studium

Die Bewerbungsfrist für ein Duales Studium beim WLSB mit Beginn September 2024 beginnt am 01. Juni 2023 und endet am 31. Dezember 2023.

Die Bewerbungsfrist für eine Ausbildung beim WLSB mit Beginn September 2023 endet am 28. Februar 2023.

 

 

Offieller Partner des WLSB

OFFIZIELLE Partner des WLSB

OFFIZIELLE Partner des WLSB

OFFIZIELLE Berater des WLSB

OFFIZIELLE Berater des WLSB

Offieller Berater des WLSB