Die Landesregierung hat zum 27. Dezember 2021 Verschärfungen in der Corona-Verordnung und in der Corona VO Sport vorgenommen. Für den Zutritt zu Sportfreianlagen gilt die 2G-Regel, für Sport in geschlossenen Räumen gilt 2G-plus. Von der Testpflicht für Sport in Innenräumen ausgenommen sind Personen, die bereits ihre dritte Impfung erhalten haben oder deren Vollimmunisierung (geimpft, genesen) nicht länger als 3 Monate zurückliegt. Dies gilt auch für ehrenamtliche Trainer*innen und Übungsleiter*innen. Die bisher bestehenden Regelungen für Kinder und Jugendliche sowie Hauptamtliche gelten weiter. Da in den Weihnachtsferien allerdings keine Schultestungen durchgeführt werden, müssen 6- bis 17-Jährige für die Teilnahme an Training und Wettkämpfen eine tagesaktuellen Schnelltest vorweisen.

Bei Sport zu dienstlichen Zwecken und ärztlich verordnetem Reha-Sport muss weiterhin 3G erfüllt werden.

 

Zur aktuellen Corona-Verordnung

Zur aktuellen Corona VO Sport

Übersicht der neuen Corona-Regeln

 

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.