Die inklusive Qualifizierung von WLSB und WSJ wird im Januar 2020 erstmalig an der Landessportschule angeboten.

Du bist motiviert und willst Dich in Deinem Verein engagieren? Du möchtest deine Übungsleiter unterstützen bzw. selbst Übungsstunden für Kinder/Jugendliche leiten? Oder möchtest Du Dich in die Jugendarbeit des Vereins einbringen? Euer Vereinsleben mit Deinen Ideen bunt, vielseitig, lebendig, kindgerecht und jugendgemäß gestalten? Du willst Dir zusätzliches Know-How aneignen, um Dein Engagement zu beginnen oder auszubauen? Dann bist Du in der Basisstufe Sport- Assistent/Juleica inklusiv genau richtig! Dort treffen sich interessierte Leute, die auf und/oder außerhalb der Trainingsfläche in ihrem Sportverein etwas bewegen möchten.

Vielfältige Themenbereiche

Bei der Qualifizierung werden folgende Themen unter inklusionsspezifischen Aspekten betrachtet:

  • Selbstverständnis und Vorbildrolle des SportAssistenten
  • Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Grundsätze der Aufsichtspflicht und des Kindeswohls
  • Sportliche und außersportliche Jugendarbeit im Sportverein
  • Planung, Aufbau und Gestaltung von Übungsstunden – auch für sehr heterogene Sportgruppen
  • uvm.

Teilnahme und Anmeldung

Teilnehmen können alle interessierten Vereinsmitarbeiter ab 16 Jahren mit und ohne Körper-/Sinnesbehinderung. Tandemanmeldungen, d.h. eine Person mit und eine Person ohne Behinderung, sind möglich. Mehr Informationen zu den Inhalten, der Anmeldung und Kontaktdaten findest du hier.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.