Damit wir Ihre Anmeldung zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten können, bitten wir Sie darum, Folgendes zu beachten:

Anmeldung
Anmeldungen sollten schriftlich und spätestens bis vier Wochen vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein.

Telefonische Anmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen. Den Eingang jeder Anmeldung bestätigen wir schriftlich. Ein ausführliches Einladungsschreiben mit den notwendigen Informationen inkl. Anreisebeschreibung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Beginn der Bildungsveranstaltung. Sollten mehr Anmeldungen vorliegen als Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, wird die Reihenfolge des Posteingangs berücksichtigt.

 

Anmeldungen sind möglich per:

Online-Formular im Internet
Bitte geben Sie bei Ihrer Online-Anmeldung alle mit (*)-gekennzeichneten erforderlichen und notwendigen Daten an, um Ihnen somit eine verbindliche Zusage machen zu können. Mit "Absenden" des Online-Formulars ist die Anmeldung verbindlich und rechtskräftig.

PDF-Formular
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung per PDF-Formular alle erforderlichen und notwenigen Daten an, um Ihnen somit eine verbindliche Zusage machen zu können. Senden Sie uns das PDF-Anmeldeformular per Post, Fax oder E-Mail zu.

Anmeldeformular
Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem Anmeldeformular im Bildungsprogramm an und senden uns dieses per Post zu. Um Ihnen eine verbindliche Zusage machen zu können, bitten wir Sie, das Anmeldeformular deutlich lesbar und vollstandig auszufüllen sowie es bei Lizenzausbildungen mit Vereinsstempel und Vereinsnummer zu versehen.

 
Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an:
 
Württembergischer Landessportbund e.V.
bzw. Württembergische Sportjugend
Postfach 50 12 69
70342 Stuttgart
 
Fax: 0711/28077-104 (WLSB-Geschäftsstelle)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Fax: 0711/28077-104 (WSJ-Geschäftsstelle)
oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lizenzausstellung

Zum Zwecke einer Lizenzausstellung, werden Ihre Daten ebenfalls an den DOSB weitergeleitet. Im Falle einer Nicht-Einwilligung kann keine DOSB-Lizenz ausgestellt werden. 

 
Teilnahmevoraussetzungen

Das Mindestalter für die Teilnahme ist das vollendete 15. Lebensjahr bzw. bei (Lizenz-)Ausbildungen das vollendete 16. Lebensjahr. Für Vereinsmitglieder sind bei Anmeldungen zu (Lizenz-)Ausbildungen der Vereinsstempel und die Vereinsnummer sowie eine Unterschrift des entsendenden Vereins erforderlich.
 
 

Teilnahmegebühr/Kosten

Die Lehrgangsgebühren beinhalten die Kosten für Unterkunft und Verpflegung bzw. bei eintägigen Seminaren die Verpflegung sowie i. d. R. die Lehrgangsmaterialien. Die Unterkunft erfolgt in Zweibettzimmern. Eine Unterbringung im Einzelzimmer ist auf Anfrage bei den Bildungsstätten gegen Aufpreis und im Rahmen der aktuellen Kapazitäten möglich. Die Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung.

Hinweis: Für Nichtvereinsmitglieder eines dem WLSB, dem BSB Nord oder dem BSB Freiburg zugehörigen Sportvereins gelten gesonderte Teilnahmegebühren. Diese können bei der WLSB-Geschäftsstelle erfragt werden.

 

Absage, Ausfall einer Bildungsveranstaltung

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Anmeldungszahl oder aus anderen dringenden Gründen, die von uns ausgeschriebene Bildungsveranstaltung abzusagen. In diesem Fall wird eine eventuell bereits eingezogene Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet.

 

Teilnahmestornierung

Teilnahmeabsagen bis vier Wochen vor Durchführung des Seminars sind kostenneutral. Bei Teilnahmeabsagen ab vier Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % berechnet, bei Absagen ab einer Woche vor Beginn wird die volle Seminargebühr abgebucht bzw. in Rechnung gestellt, es sei denn, Sie melden uns eine Ersatzperson bzw. legen uns im Falle einer Erkrankung eine ärztliche Bescheinigung vor.

 

Zahlungsverfahren
Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung erfolgt unsere Gebührenabwicklung im SEPA-Basislastschriftmandat. Die Gebühren werden frühestens zwei Wochen vor Durchführung des Lehrgangs von Ihrem (Vereins-) Konto abgebucht. Hierzu erhalten Sie vorab eine Rechnung mit der Mandatsreferenz und dem Abbuchungsdatum. Bitte berücksichtigen Sie, dass Lehrgangsanmeldungen daher nur bearbeitet werden können, wenn eine Erteilung eines Lastschrifteinzugs über die Teilnahmegebühr vorliegt.

 

Ehrenkodex

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Sportjugend (DSJ) haben in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsorganisationen einen Ehrenkodex entworfen. Diesem hat sich auch der Württembergische Landessportbund angeschlossen. Dieser Ehrenkodex muss seit dem 01.01.2012 verpflichtend für alle Jugendleiter, Übungsleiter, Trainer und Vereinsführungskräfte unterzeichnet werden, um die offizielle DOSB-Lizenz zu erhalten. Die Zielsetzung für die Jugendleiter, Übungsleiter, Trainer sowie die Vereinsführungskräfte ist die Unterstützung der Handlungssicherheit im achtsamen Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen innerhalb der Ausübung der jeweiligen Aufgaben im Sportverein.

Die Sportvereine und Sportverbände positionieren sich mit dem Ehrenkodex zum Schutz der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in Sportvereinen organisieren.

 

Freistellung/Bildungszeit

Eine Freistellung können alle Beschäftigte über 16 Jahre, die in Baden-Württemberg in einem Dienst-, Arbeits-, Ausbildungs- oder sonstigem arbeitnehmerähnlichen Verhältnis (z. B. Freiwilliges Soziales Jahr) stehen, beantragen. Voraussetzung ist, dass sie ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind und die Maßnahme den Kriterien zur Freistellung des Gesetzes zur Stärkung des Ehrenamts in der Jugendarbeit entspricht. Weitere Infos hier.

Über das Bildungszeitgesetz können sich Arbeitnehmer in Baden-Württemberg für eine politische, ehrenamtliche oder berufliche Weiterbildung freistellen lassen. Infos dazu hier.

 

Barrierefreiheit

Wir versuchen, allen Interessierten, die Teilnahme zu ermöglichen. Sollten Sie Unterstützungsbedarf benötigen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Falls Sie unsicher sind, ob eine Teilnahme für Sie möglich ist, sprechen Sie uns einfach an und wir versuchen gemeinsam, eine Lösung zu finden.

 

.... und wenn einmal etwas nicht klappt,

dann lassen Sie es uns wissen, damit wir für Abhilfe sorgen können.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok