WLSB

Sporttag Inklusion | Vereinswettbewerb Deutsches Sportabzeichen | Stellenangebote im WLSB

Sporttag Inklusion | Vereinswettbewerb Deutsches Sportabzeichen | Stellenangebote im WLSB
  Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.  
head
   
 

Sporttag „Einfach mitmachen!“

fachtag inklusion

Am 2. Juli findet der Sporttag „Einfach mitmachen! – Inklusion in jeder Sportart“ statt

Getreu dem Leitmotto „Einfach machen!“ möchte der WLSB auf leicht zugängliche Art aufzeigen, wie vielfältig Inklusion im Sport beriets betrieben wird. Deshalb findet in Kooperation mit den Fachverbänden am 2. Juli im SpOrt Stuttgart der „Sporttag Einfach mitmachen! – Inklusion in jeder Sportart“ statt. An diesem Praxistag können unter anderem Sportarten wie Sitzvolleyball, Rollstuhlfechten, Tischtennis, Schwimmen und Turnen ausprobiert werden. Die Angebote richten sich an Sportler*innen und Übungsleiter*innen mit und ohne Behinderung. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

 

Mehr Informationen und Anmeldung

 
 
 

Neuer Vereinswettbewerb zum Deutschen Sportabzeichen

Sportabzeichen im Verein abnehmen und bis zu 500 Euro gewinnen

 

sportabzeichen weitsprung beitragNeben dem Schul- und dem Familienwettbewerb schreibt der WLSB in diesem Jahr auch einen Wettbewerb speziell für Sportvereine aus. Die Teilnahme ist ganz einfach: Deutsches Sportabzeichen (DSA) im Verein abnehmen, dieses über den jeweiligen Sportkreis beurkunden lassen und die Ergebnismeldung an die Sportabzeichenbeauftragten im Sportkreis schicken. Auf die erfolgreichsten Vereine warten Geldpreise in Höhe von bis zu 500 Euro. Zudem gibt es einen Sonderpreis „Inklusion“, um das gemeinsame Trainieren und Absolvieren des DSA von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern.

Mehr Informationen zu den Sportabzeichen-Wettbewerben


 
 

Diskussionsabend „Hilfe, mein Kind hat Talent

Vortrag und Podiumsdiskussion zu Herausforderungen auf dem Weg in den Spitzensport

Wenn der Weg Richtung Spitzensport führt, stehen Eltern und oft die ganze Familie vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Diese sind am 19. Mai Thema des Diskussionsabends „Hilfe, mein Kind hat Talent“. Auch Heike Breitenbücher, Präsidentin vom Landesruderverband Baden-Württemberg, kennt die damit verbundenen Probleme. Der Verband hat daher das Feld „familiäres und soziales Umfeld“ in sein neues Leistungssportkonzept aufgenommen. Breitenbücher und andere Expert*innen sprechen im Stuttgarter Hospitalhof über den Weg in den Spitzensport und dessen Auswirkungen auf Familie, Eltern und Nachwuchs.

 

Mehr Informationen und Anmeldung


 
 

Zuschüsse für Kooperationen mit Schule und Kindergärten

Kooperation Schule Verein kleinBis zum 15. Mai können Anträge noch gestellt werden

Für eine Kooperation zwischen einem Verein und einer Schule oder einem Kindergarten stellt der WLSB Fördermittel zur Verfügung. Bis zum 15. Mai können über das Internet-Portal „meinWLSB“ die Anträge für das Schuljahr 2022/2023 gestellt werden. Anleitungen zur Online-Beantragung finden Sie auf unserer Homepage. Durch den Solidarpakt IV, welcher Anfang des Jahres in Kraft getreten ist, werden alle Kooperationsmaßnahmen einheitlich mit 500 Euro (für ganze Maßnahmen) bzw. 250 Euro (für halbe Maßnahmen) bezuschusst.

 

Kooperation Kindergarten & Verein  |  Kooperation Schule & Verein  |  Zum Internetportal „meinWLSB“


 
 

Stellenangebote im WLSB

Bewerben Sie sich jetzt und werden Teil des Teams oder sagen Sie es weiter!

Der WLSB sucht:


 
 

Umfrage: Wie können Erwachsene geschützt werden?

Erweiterung des Themenfeldes „Prävention sexualisierte Gewalt“ auf die Zielgruppe Erwachsene

umfrage befragung online beitragNicht nur Kinder und Jungendliche sind von sexualisierter Gewalt betroffen. Auch im Erwachsenenbereich treten Fälle auf. Deshalb möchte der WLSB das Themengebiet „Prävention sexualisierte Gewalt“ um den Altersbereich ab 18 Jahren erweitern. Um die tatsächlichen Bedarfe der Sportvereine und die Unterstützungswünsche durch den WLSB zu ermitteln, wurde ein Fragebogen erstellt. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und füllen den Fragebogen bis zum 25. Mai aus.

 

Zum Online-Fragebogen  |  PDF-Fragebogen


 
 

Fördertöpfe Geflüchtete

Fördermittel für Integration vor Ort und Integration von Geflüchteten in den Tranings- und Spielbetrieb

Vereine, welche Angebote für Geflüchtete machen, können verschiedene Fördermittel beantragen. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration unterstützt mit dem Förderaufruf „Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Strukturen“ verschiedene projektbezogene Maßnahmen zur Stärkung kommunaler Integrationsstrukturen. Diese Förderung können auch Vereine unter bestimmten Bedingungen in Anspruch nehmen. Eine weitere Unterstützungsmöglichkeit für Vereine ist die pauschale Anerkennungsprämie der DFB-Stiftung Egidius Braun. Diese wird für die Integration von aus der Ukraine geflüchteten Menschen in den Trainings- und Spielbetrieb gewährt.

 

Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Sturkturen  |  DFB Stiftung Egidius Braun


 
 

Aktuelles, Veranstaltungen, Wissenswertes

Waldbaden: Der Deutsche Alpenverein (DAV) macht in seiner Kampagne „Spüre dich selbst“ auf den bewussten Aufenthalt in alpinen und außeralpinen Wälern aufmerksam und stellt Infomaterial dazu bereit.

 

Landeskinderturnfest: Die größte mehrtägige Breitensport-Veranstaltung für Kinder in Baden-Württemberg findet in diesem Jahr vom 22. bis 24 Juli in Künzelsau statt. Anmeldung noch bis 8. Mai möglich!

 

Kurzschulung im Sportkreis Tübingen: Zum Thema „Gesundheitssport für alle Generationen“ können sich interessierte Vereinsvertreter am 19. Mai bei einem Informationsabend in Gomaringen austauschen.

 

Stellenausschreibung des Basketballverbandes: Der BBW sucht eine*n Manager*in Sportentwicklung für seinen Bezirk 2 Schwarzwald / Oberrhein.

 

 
 
 

Seminare

Eine Auswahl an Bildungsseminaren von WSJ und WLSB in den nächsten Monaten

21.-22.05.

Nervensägen, Störenfriede... Vom Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen

28.05.

Entspannung pur... Kleine Pause, große Wirkung
01.-02.06. Rechts-, Haftungs- und Versicherungsfragen im Sportverein
13.-15.06. Mindfulness – Körper, Geist und Seele im Einklang
24.-25.06. Webseiten mit JOOMLA gestalten – Grundlagenseminar
24.-26.06. Fit für die Fitnessstunde? – Tipps für das sichere Anleiten von Sportstunden mit Musik
27.-28.06. Fit für die Vielfalt – Gemeinsam älter werden im Verein
29.06.-01.07. Ausbildung zum*zur Datenschutzbeauftragten im Sportverein
05.07. Das 1x1 des Sponsorings im Verein

08.-10.07.

Das Miteinander gewinnt! Spiele einmal anders
13.-15.07. Vereinsleben miteinander gestalten und Konflikten neu begegnen

01.-05.08.

Jugendleiter*in Basisstufe SportAssistent*in/Juleica
 
 
     
 

Tipp der Wochejufa

Bewegung macht fit: E-Bike/Bike kostengünstig finanzieren

Beim WLSB-Berater Bizerba Financial Services GmbH können Sie jetzt auch Ihr neues E-Bike oder Bike zu günstigen Konditionen finanzieren. Das Angebot gilt nicht nur für gewerbliche und private Interessierte, sondern natürlich auch für Vereine.

Suchen Sie sich einfach Ihr Wunschbike bei einem Händler Ihrer Wahl aus. Senden Sie das schriftliche Angebot mit Preis und Spezifikationen an Bizerba und erhalten Sie nach individueller Beratung Ihr passendes Leasing-Angebot. Die weitere Abwicklung läuft dann komplett über Bizerba. Sie müssen das E-Bike nur noch abholen und los geht die Fahrt!

 

Kontaktieren Sie unseren Bizerba-Ansprechpartner Markus Link unter dem Stichwort „WLSB E-Bike Leasing“. Er unterstützt Sie auf dem Weg zum neuen E-Bike.

 

Markus Link  |  E-Mail: markus.link@bizerba.com  |  Tel.: 07433/122591

 

 
   
 
mein wlsb   wlsb-branchenbuch   wlsb-infothek
 
     
 
Herausgeber: Württembergischer Landessportbund e.V.
SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel.: 0711/28077-100
Fax: 0711/28077-101
info@wlsb.de

Impressum

 

Bei dieser E-Mail handelt es sich um eine automatische versendete Nachricht. 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr empfangen? Klicken Sie einfach auf Abmelden.