Brauche ich als Übungsleiter bzw. Trainer eine besondere Ausbildung?

Nein, im Prinzip ist eine inklusive Sportgruppe wie eine sehr heterogene Breitensportgruppe. Auch hier sind die fachliche Kompetenz des Übungsleiters/Trainers und ein gutes Empathievermögen gefragt. Eine besondere Ausbildung braucht es nicht. Entsprechende Fortbildungen können jedoch hilfreich sein, um Berührungsängste zu verlieren und neue Ideen im Umgang mit inklusiven Sportgruppen zu bekommen.

Mit Hilfe unserer Fachverbände und Partner bieten und vermitteln wir Ihnen daher geeignete Qualifizierungs und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Thema. Aktuelle Angebote finden Sie im WLSB-Bildungsprogramm.

 

  • Mehrspartenvereine stark im Wandel – Impuls Inklusion (07.05.2021)
  • Durch Vielfalt zum Vereinserfolg: Integration & Inklusion im Verein fördern (16.–17.07.2021)

Ansprechpartner

Sport und Gesellschaft
Alexander Fangmann
Tel. 0711 / 28077-157
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ines Bueß
Tel. 0711 / 28077-177
E-Mail: ines.bueß@wlsb.de
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.