Bundesprogramm „Integration durch Sport“

Für alle Vereine, Sportkreise, Fachverbände und weitere Untergliederungen des WLSB, hält das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ für das Engagement im integrativen Bereich Fördermittel bereit. Je nach Kostenaufwand, Dauer, Umfang und Nachhaltigkeit der integrativen Maßnahme oder des integrativen Projekts bestehen verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

Schaubild Fördermittel Integration

Sie engagieren sich für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung und/ oder sozial benachteiligte Menschen? Gerne beraten wir Sie umfassend, welche Art der Unterstützung für Sie passend ist.

Alle weiteren Informationen sowie Antragsunterlagen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Antragsschluss ist der 30. Juni 2020.

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Die Umsetzung erfolgt in Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Landessportverband Baden-Württemberg.

 

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Neben Fördermittel aus dem Programm „Integration durch Sport“ gibt es weitere Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

 

Weitere Informationen bzgl. Vereinsfinanzierung finden Sie im folgenden PDF-Dokument zusammengefasst.

Ansprechpartner

Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-158
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.