Wir bieten das ganze Jahr über Bildungs- und Qualifizierungsangebote im Themenfeld Integration im und durch Sport an. Neben Veranstaltungen an unseren Sportschulen und im SpOrt Stuttgart, besteht auch die Möglichkeit, Bildungsangebote direkt bei Ihnen vor Ort durchzuführen. Kommen Sie einfach auf uns zu.

 

 

Fr, 05.02.2021 | 18.00 - 20.00 Uhr | Freiburg | kostenlos

Herabsetzende und ausgrenzende Äußerungen wie „Typisch die…!“ oder „Solche können nix…!“ begegnen uns häufig im Alltag. Die digitale Weiterbildung des WLSB stellt das Konzept der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vor und geht auf die unterschiedlichen Facetten von Diskriminierung ein. Entlang einer interaktiven Übung werden Vorfälle besprochen und couragierte Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Do, 23.02.2021 | 18.00 - 20.00 Uhr | kostenlos

Mo, 02.03.2021 | 18.00 - 20.00 Uhr | kostenlos

Wie erkennen wir Antisemitismus, wie tritt er in Erscheinung, welche Handlungsstrategien gibt es dagegen und was hat überhaupt der Sport damit zu tun?
Das Online-Seminar bietet Austauschmöglichkeiten und sensibilisiert dafür, unterschiedliche Formen, Merkmale und Funktionen von Antisemitismus (im Sport) zu erkennen. Ziel ist es, eine selbstreflexive Haltung zu entwickeln und die Perspektiven von Betroffenen ernst zu nehmen. Darauf aufbauend werden Handlungsperspektiven entwickelt, um Kompetenzen im Umgang mit Antisemitismus zu stärken.

Die Kurzschulung (4 LE) wird auf 2 Termine à 2 Stunden aufgeteilt.

Zur Anmeldung geht es hier.

Sa, 20.03.2021 | 09.00 - 16.30 Uhr | SpOrt Stuttgart | 30€ (kostenfrei für Teilnehmende aus beteiligten Vereinen im Programm „Integration durch Sport“)

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Sa, 24.04.2021 | 09.00 - 16.30 Uhr | SpOrt Stuttgart | 15€

Unsere Gesellschaft wird immer bunter und vielfältiger. Dies stellt enormes Entwicklungspotenzial dar, v.a. hinsichtlich der Gewinnung von Mitgliedern und Ehrenamtlichen. Dabei gelingt Integration im Sport nicht per se, vielmehr sind zielgruppenspezifische Maßnahmen und Angebote notwendig. Die Teilnehmenden erwartet ein umfangreiches Programm mit verschiedenen Impulsen, guten Beispielen aus der Praxis sowie Mitmachangebote rund um die Themen Integration, Teilhabe und Vielfalt. Dadurch können wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen für die integrative Arbeit im eigenen Verein mitgenommen werden

Die Anmeldung für den Fachtag Integration ist voraussichtlich ab dem Frühjahr 2021 möglich.

Fr, 25.06. - Sa, 26.06.2021 | 09.00 - 16.00 Uhr | Landessportschule Ruit | 60€ (30€ für Teilnehmende aus beteiligten Vereinen im Programm „Integration durch Sport“)

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Di, 06.07.2021 | 18.00 - 21.00 Uhr | Sportkreis Buchen

Vereine werden oft als Hort der Demokratie bezeichnet, denn sie schaffen Raum für Mitwirkung und Teilhabe. Aber wird das im Alltag auch tatsächlich gelebt? Wie viel Fairplay steckt in Ihnen? Testen Sie sich, Ihren Teamgeist und Ihre Grenzen im „X-Games“ und erfahren Sie wie belastbar Ihr Team ist. Dabei lernen Sie interaktiv mehr über die die Zusammenhänge von Gruppendynamiken und -prozessen, die für ein friedliches Zusammenleben essentiell sind. Schaffen Sie es sich und Ihr Team durchzubringen? Dem Gewinner des Spiels winkt ein Preis…

Für diese Veranstaltung können Sie sich hier anmelden.

Fr, 16.07. - Sa, 17.07.2021 | 09.00 - 16.30 Uhr | Landessportschule Ruit | 80€

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Sa, 24.07.2021 | 09.00 - 16.30 Uhr | SpOrt Stuttgart | kostenlos

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Mi, 29.09. -  Fr, 01.10.2021 | 09.00 - 16.00 Uhr | Landessportschule Ruit | kostenlos

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Sa, 27.11.2021 | 09.00 - 16.00 Uhr | Landessportschule Ruit | kostenlos

Die Online-Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

Termin für 2021 wird noch bekannt gegeben.

Aktuell haben viele Vereine Schwierigkeiten, ihre Mitgliederzahl konstant zu halten, genügend Nachwuchs für ihre Jugendmannschaften zu rekrutieren oder eine ausreichende Zahl an Übungsleitern und Trainern oder ehrenamtlichen Führungskräften zu gewinnen.
Die Entwicklung zu mehr Heterogenität wird weiterhin anhalten, worauf sich Sportvereine künftig einstellen müssen. In der Veranstaltung wird deshalb mit interessierten Sportvereinen über Möglichkeiten eines verbesserten Zugangs zu diesen neuen Mitgliedergruppen gesprochen. Thema sind zum einen die in diesem Zusammenhang stehenden konkreten Probleme der Vereine. Zum andern werden aber auch neue Erkenntnisse zur Vereinsentwicklung aus dem Forschungsprojekt „Migration und organisationaler Wandel in Sportvereinen“ der Universitäten Bielefeld und Stuttgart sowie der FH Bielefeld vorgestellt. Am Ende der Veranstaltung sollen konkrete Vorschläge entwickelt werden, wie diese Mitgliedergruppen für den Sportverein gewonnen werden können.

In der Ausbildung „Coaches für Zusammenhalt im Sport“ werden die Teilnehmenden darin geschult, demokratische Prozesse in Vereinen anzustoßen und zu begleiten. Ziel ist es, sie in die Lage zu versetzen, kurze Bildungseinheiten mit Vereinen eigenständig umsetzen zu können oder Vereine über eine Beratung zu unterstützen. Dazu werden die Grundlagen der Beratungsarbeit vermittelt und in der Praxis erprobt. Außerdem werden die Teilnehmenden dafür ausgebildet, mit Konflikten umzugehen und bei Fällen von Rechtsextremismus oder Fremdenfeindlichkeit im Vereinsumfeld Handlungsempfehlungen geben zu können.

+++ Jetzt zur Ausbildung zum Coach für Zusammenhalt im Sport 2021 bewerben +++

Die Termine der Ausbildung 2021:

  • 12.-14.03.2021 in Steinbach | Modul 1: Demokratie im Sportkontext
  • 16.-18.04.2021 in Weil der Stadt | Modul 2: Diskriminierung erkennen & begegnen
  • 07-09.05.2021 in Ruit | Modul 3: Grundlagen der Beratung im Sport
  • 22.-24.10.2021 in Ruit | Modul 4: Praxistransfer
  • 12.-14.11.2021 in Steinbach | Vertiefung: Beratungskompetenzen (Wahlmodul)
  • 03.-05.12.2021 in Schöneck | Entwicklungsbausteine: Demokratiefrühstück & Wertemanagement im Sport (Wahlmodul)

Der Bewerbungszeitraum endet am 31.12.2020.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-158
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.