Wie handeln, wenn ein Vereinsmitglied andere anpöbelt oder rassistisch beleidigt? Was tun, wenn einzelne Mitglieder die Werte des Vereins missachten? Durch das Projekt „Zusammenhalt im Sport in Baden-Württemberg“ (ZiS) WLSB Z I S Logo RGB kleinunterstützen wir Sie bei solchen Fragen. Denn wo Zusammenhalt, Toleranz und Respekt vereinbart und auch gelebt werden, haben Rassismus und Diskriminierung schlechte Karten.

Angebote für Vereine und Verbände

Im Rahmen von ZiS erhalten Vereine und Verbände in Baden-Württemberg verschiedene kostenfreie Angebote, die von ausgebildeten Coaches für Zusammenhalt im Sport umgesetzt werden. Unsere Coaches helfen Ihnen dabei Ihre Vereinsstrukturen für alle offen zu gestalten und sich gegen menschenfeindliche Einstellungen zu positionieren. Das Einstehen für gemeinsame Werte erzeugt bei den Mitgliedern ein Gefühl der Zugehörigkeit und des Zusammenhaltes und spricht neue Mitglieder an.

Francis Pola Coach Beitrag© Francis PolaSie wollen Rassismus und Diskriminierung im Verein keinen Raum geben? Sie haben Fragen oder es gab einen konkreten Vorfall und sie wissen nicht wie Sie darauf reagieren sollen? Das Beratungsangebot richtet sich an Vereine und Verbände, die eine klare Position gegen Diskriminierung und demokratiefeindliches Verhalten einnehmen wollen oder solche, die auf ein Ereignis angemessen reagieren möchten. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und können Ihrem Verein einen ausgebildeten Coach vermitteln, der sie bei diesem Prozess begleitet.

Demokratiefrühstück© Rawpixel.com / Adobe StockSie möchten den Zusammenhalt und Austausch im Verein stärken und wünschen sich dabei Unterstützung? Oder stehen im Verein vor einer Entscheidung, die sie mit allen an einem Tisch abstimmen möchten? Mit dem „Demokratiefrühstück“ bieten wir einen Raum an, in dem sich Ihre Vereinsmitglieder in lockerer Atmosphäre austauschen können. Dabei kommen alle zu Wort: von Jugendspieler*innen und Eltern bis hin zur Vereinsspitze. Dies macht Meinungen und Stimmungen im Verein sichtbar und bietet Raum für Mitgestaltung. Wir unterstützen in der Vor- und Nachbereitung und moderieren vor Ort.

Ausbildung Coach für Zusammenhalt Beitrag© BullRun / Adobe StockWas sind überhaupt unsere Werte im Verein? Ein Werteleitbild gibt allen Mitgliedern Orientierung, fördert Identifikation und sorgt für eine gute Außendarstellung. Zudem beeinflusst es die Vereinsatmosphäre und Vereinskultur positiv und kann einen höheren Beteiligungsgrad der Vereinsmitglieder in allen Bereichen bewirken. In Kooperation mit der WSJ unterstützen wir Ihren Verein dabei Ihre Werte zu benennen, nach innen und außen zu kommunizieren und im Vereinsalltag mit Leben zu füllen.

Qualifizierung ZiS© Michael Grosler / LSB NRWMit Workshops und Vorträgen möchten wir über die Wirkung von Vorurteilen und verschiedene Formen von Diskriminierung aufklären und Handlungsmöglichkeiten bei Ihnen vor Ort aufzeigen.  Buchen Sie einfach unseren Workshop zum Thema „Rassismus im Sport und Vereinskontext“ oder „Die sind doch alle…– Vorurteilen im Verein couragiert begegnen“. Wenn Sie sich über diese oder weitere Vorträge und Workshops informieren möchten, freuen wir uns über Ihre Mail oder Ihren Anruf. Zudem finden Sie hier weitere Bildungsangebote aus dem Bereich Zusammenhalt und Integration im Sport.


Umgesetzt wird das Projekt vom Landessportverband Baden-Württemberg in Kooperation mit seinen drei Sportbünden: Badischer Sportbund Freiburg, Badischer Sportbund Nord, Württembergischer Landessportbund. Das Projekt ist Teil des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und wird durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert.BMI Foederlogo Weblogo zdt

 

Ansprechpartnerin

Johanna Kramer
Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-166
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.