Möchte ein Verein Gesundheitssport mit dem Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT anbieten, hat er die Wahl zwischen standardisierten Programmen und Masterprogrammen. Standardisierte Programme sind fertig ausgearbeitete Konzepte mit nicht veränderbaren Übungen. Diese stehen nach der Schulung durch den zuständigen Verband zur Verfügung. Masterprogramme sind ebenfalls fertig ausgearbeitet. Einzelne Übungen können jedoch mit Hilfe eines Baukastensystems ausgetauscht werden.

 

Für die folgenden Master- sowie standardisierten Programme bietet der WLSB Schulungen an:

Masterprogramme

  • Haltung und Bewegung durch Ganzkörperkräftigung
  • Präventives Ausdauertraining in der Halle
  • Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene

Standardisierte Programme

  • AlltagsTrainingsProgramm (ATP) – Ganzkörperkräftigungsprogramm mit Alltagsbezug
  • G.U.T. – Gesund und trainiert im Beruf
  • Sturzprävention

Die aktuellen Termine der Schulungen finden Sie hier.

 

Erklärvideo zu Master- und standardisierten Programmen

Ansprechpartner

Pamela Drexler
Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-169
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb