Dem Bundesprogramm Integration durch Sport stehen zusätzliche Fördermittel des Bundesministeriums des Innern und für Heimat (BMI) sowie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zur Verfügung. Im Rahmen einer Sonderförderung können Mitgliedsbeiträge, persönliche Sportausrüstung und Kosten für Qualifizierungsmaßnahmen im Sport für Geflüchtete zeitlich befristet bezuschusst werden. Die Sonderförderung wird über den Landessportverband Baden-Württemberg abgerechnet.

 

Ansprechpersonen für Rückfragen jeglicher Art:

Landessportverband Baden-Württemberg e.V.
Sergej Gergert und Ulrike Hauser (telefonische Erreichbarkeit ab 05.09.2022)
Telefon: 0711/207049-871 bzw. -870
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Antragsverfahren und Förderbedingungen

Die Sonderförderung richtet sich ausschließlich an geflüchtete Menschen unabhängig ihrer Herkunft und Aufenthaltsdauer in Deutschland. Die Förderung des Bundesprogramms Integration durch Sport wird um nachfolgende Sonderinhalte vom 01.08.2022 - 31.12.2022 ergänzt:

  • Anteilige Übernahme von Beiträgen für bestehende und neu abgeschlossene Vereinsmitgliedschaften von Geflüchteten für den Zeitraum vom 01.08.2022 bis 31.12.2022 bis maximal 120 Euro pro Person.
  • Einmalige (anteilige) Übernahme individueller Sportausrüstung oder Schutzausstattung zur dauerhaften Überlassung an einzelne Personen bis maximal 250 Euro pro Person. Die Materialien müssen laut Kaufbeleg zwischen 01.08.2022 und 31.12.2022 angeschafft werden.
  • Einmalige Übernahme von Kosten für Qualifizierungsmaßnahmen im Sport (Bereich Breitensport) für einzelne Personen. Das Rechnungsdatum muss zwischen 01.08.2022 und 31.12.2022 liegen.

Die Qualifizierungsmaßnahme darf vor dem 01.08.2022 begonnen worden und muss nicht bis 31.12.2022 abgeschlossen sein.

Die Nachweise müssen bis zum 11.12.2022 beim Landessportverband Baden-Württemberg vorliegen.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb