Sport pro Gesundheit Logo2016SPORT PRO GESUNDHEIT ist ein Qualitätssiegel, das für hochwertige, wirkungsvolle und mit rund 19.000 Angeboten bundesweit vor allem für flächendeckende Gesundheitssportangebote steht. Der Deutsche Olympische Sportbund hat es in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer entwickelt. Damit verpflichtet sich der organisierte Sport, die hohe Qualität seiner Gesundheitssportangebote vor Ort in den Vereinen nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen sicherzustellen.

Seit vielen Jahren können Sportvereine das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT für gesundheitsorientierte  Sportangebote im Verein erwerben. Damit sollen vor allem Zielgruppen erreicht werden, die normalerweise nicht für Bewegungsprogramme zu begeistern sind.

Die Beantragung des Qualitätssiegels SPORT PRO GESUNDHEIT ist seit dem 4. Oktober 2016 nur noch online über die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT möglich. Durch Anpassungen der Qualitätskriterien von SPORT PRO GESUNDHEIT gelten nun auch andere Kriterien für die Beantragung. Wie das Siegel beantragt wird, erfahren Sie im WLSB-Erklärvideo „Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT“.

WLSB-Erklärvideo „Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT“

Durch die neue Serviceplattform ist es nun möglich, zwei Siegel gleichzeitig zu beantragen – das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und das Siegel der Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention „Deutscher Standard Prävention“.

Um das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT beantragen zu können, ist eine einmalige Einweisung in Master-Programme der Serviceplattform Voraussetzung. Jeder Kursleiter, der einen SPG-zertifizierten Kurs in seinem Sportverein anbieten möchte, muss eine Einweisung in die Serviceplattform absolvieren. Das können sowohl Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ als auch Personen mit höherwertiger sport- und bewegungsbezogener Berufsausbildung mit gesundheitsorientierter Ausrichtung (Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten usw.) sein. Die Ausstellung des/der Zertifikats/e zur Einweisung in die Masterprogramme erfolgt entsprechend der Ausbildungsprofile.

Zurzeit stehen Masterprogramme mit den Angebotsschwerpunkten „Allgemeine Prävention“, „Herz-Kreislauf-Training“ und „Haltung und Bewegung“ zur Verfügung. „Entspannung und Stressbewältigung“ ist in Planung.

Termine für Einweisungs-Schulungen finden Sie im WLSB-Bildungsprogramm.

 

Sonderregelung für die Bezuschussung von Präventionskursen wegen des Coronavirus

Der Coronavirus hat dazu geführt, dass Sport- und Freizeitstätten geschlossen werden mussten und somit der Vereinsbetrieb nicht stattfinden kann. Das betrifft auch die Präventionskurse, die derzeit nicht starten können oder unterbrochen wurden. In diesem Zusammenhang tauchen viele Fragen auf.

Die Krankenkassen haben Sonderregelungen entwickelt, sodass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Bezuschussung erhalten können, obwohl der Präventionskurs wegen des Coronavirus nicht wie geplant stattfinden konnte.

Die Informationen des GKV-Spitzenverband finden Sie hier.

Informationen zu Sonderregelungen der Zentralen Prüfstelle Prävention finden Sie hier.

 

Newsletter Gesundheitssport SPG Beitrag© fizkes / Adobe StockNewsletter „Sport und Gesundheit“

Etwa vierteljährlich werden über diesen Newsletter Seminar-Hinweise, Tipps und Hintergründe rund um das Thema „Sport und Gesundheit“ sowie aktuelle Informationen zur Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT verschickt. Der Newsletter richtet sich an Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ und alle weiteren Interessierten.

Melden Sie sich jetzt hier zum Newsletter „Sport und Gesundheit“ an.

 

Merkblätter und Leitfäden

Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Bedienung der Serviceplattform sowie weiteres Informations- und Arbeitsmaterialmaterial finden Sie in der WLSB-Infothek.

 

Zur DOSB-Seite SPORT PRO GESUNDHEIT

Zur Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT

Ansprechpartner

Pamela Drexler
Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-169
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.