Während die Großvereine im WLSB tagten, verabschiedete die Landesregierung ein Paket, um Vereine von bürokratischem Aufwand zu befreien.

Fast ein Jahr nachdem der Normenkontrollrat (NKR) Baden-Württemberg seinen Bericht zur Bürokratie-Entlastung des…

Mehr Informationen

Der zweite Lockdown hat den organisierten Sport schwer getroffen. Daher haben sich 50 Sportvereine aus Württemberg, die zusammen für etwa 250.000 Mitglieder stehen, in einem Offenen Brief an Ministerpräsident Kretschmann und Sportministerin Dr. Susan…

Mehr Informationen

Viele Sportvereine müssen durch die Corona-Krise finanzielle Einbußen hinnehmen. Um dadurch entstehende Liquiditätsengpässe in der Vereinskasse abzufedern, hat das Land Baden-Württemberg im Juni 11,6 Millionen Euro für die „Soforthilfe Sport“ bereitg…

Mehr Informationen

Geschlossene Hallen, verwaiste Fußballplätze, abgesagte Sportabzeichen-Prüfungen: Wie viele andere gesellschaftliche Akteure hat auch der organisierte Sport unter der Corona-Krise gelitten. Im Frühjahr setzte besonders der Lockdown den Sportvereinen…

Mehr Informationen

Die 5700 Sportvereine in Württemberg und ihre Ehrenamtlichen stecken in einer tiefen Krise. Zum zweiten Mal in diesem Corona-Jahr musste der Sportbetrieb weitestgehend eingestellt werden. Und ob dieser neuerliche Lockdown nach dem 30. November ein En…

Mehr Informationen

Corona hat vieles ins Wanken gebracht, aber eines nicht: den Zusammenhalt und die Leidenschaft für Sport und Ehrenamt in den 11.300 Sportvereinen in Baden-Württemberg. Genau diese soziale Stärke unserer Vereine soll mit der baden-württemberg-weiten K…

Mehr Informationen

Im Frühjahr bestand bereits die Möglichkeit über den Pauschalvertrag abgegoltene Trainingsangebote auch via YouTube anzubieten. Dies gilt laut Bestätigung der GEMA unabhängig von Corona-bedingten Schließungen von Sportanlagen.
Zusätzlich gestattete di…

Mehr Informationen

Die ARAG Sportversicherung begleitet die Sportvereine in der aktuell herausfordernden Zeit. Die Zusagen, die im Frühjahr getroffen wurden, hat die ARAG Sportversicherung wiederholt, nachdem die Bundes- und Landesregierung am 2. November neue Maßnahme…

Mehr Informationen

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat mit Beschluss vom 1. November 2020 ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neue Corona-Verordnung tritt am 2. November 2020 in Kraf…

Mehr Informationen

Die Entscheidung von Bund und Ländern, von 2. bis 30. November den Amateur- und Breitensport zu untersagen, hat bei den Sportvereinen Entsetzen, aber auch Verständnis ausgelöst. Das gilt auch für den WLSB. „Ich kann nachvollziehen, dass es jetzt eins…

Mehr Informationen

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder am 28. Oktober auch die Einstellung des gesamten Sport- und Vereinsbetriebs im Amateur- und Breitensportbereich veranlasst. Das hat zur Folge, dass die beiden WLSB-Landessportschulen in Albstad…

Mehr Informationen

Um Vereine und Verbände in Zeiten der Corona-Pandemie in die Lage zu versetzen, auch bei weiterhin bestehenden Beschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten erforderliche Beschlüsse zu fassen und handlungsfähig zu bleiben, wurde Ende März das „Gesetz…

Mehr Informationen

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.