Am 15. Oktober ist eine neue Corona-Verordnung der Landesregierung in Kraft getreten. Die neue Corona-Verordnung Sport ist seit dem 16. Oktober gültig. Die überarbeitete Version der Corona-Verordnung deckt sich weitestgehend mit der bisher gültigen Verodnung vom 16. Spetember 2021. Der landesweit gültige Stufenplan wird beibehalten. Änderungen betreffen vor allem Sportveranstaltungen, welche als 2-G-Optionsmodell durchgeführt werden können. Zudem gibt es Änderungen im Bezug auf die Sportausübung von Nicht-immunisierten Personen in der Alarmstufe und für Beschäftigte mit direktem Kontakt zu externen Personen.

Mehr Informationen finden Sie in der WLSB-Infothek unter „Sportbetrieb“.

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.